Project Description

Die ölhydraulischen Türscharniere Biloba Evo in den Büros einer namhaften internationalen Bankengruppe

Land: Spanien
Projekt: Büroräume einer namhaften internationalen Bank
Produkt: Ölhydraulische Scharniere
Modell: Biloba Evo

Diese Bank gehört zu einer spanischen multinationalen Bankengruppe mit regionalen Wurzeln, deren jüngste Strategie jedoch auf den Ausbau ihrer Geschäftstätigkeit im Ausland ausgerichtet ist und dazu geführt hat, dass sie nun in 40 Ländern tätig ist.

Projekt
Der Ausbau eines Unternehmens, eines Geschäftsgebäudes oder einer Bank sieht auch den Bau neuer Büros vor. Im Falle der spanischen Bank BBVA konnte die Helligkeit der Räume und die Transparenz der Glastüren nicht von der Privatsphäre der Kunden absehen.
Die Glastüren wurden zur Gewährleistung der Privatsphäre mit Satinfolien belegt, während der sanfte und kontrollierte Schließablauf der Türen durch die hydraulischen Türschließscharniere Biloba Evo garantiert wird.
Die Scharniere Biloba Evo verleihen der Glastür Schönheit und Eleganz und erfüllen gleichzeitig dazu die funktionalen Anforderungen des automatischen und regulierbaren Schließablaufs mit konstanter Bremssteuerung.

Produkt
Das vielfältige Angebot von Colcom zeichnet sich durch das ölhydraulische System aus, das bei den Türschließscharnieren zum Einsatz kommt. Ein neues Konzept des klassischen Scharniers, das von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens konzipiert und realisiert wurde und durch ein internationales Patent geschützt ist.
Biloba EVO ist das erstaunliche, revolutionäre Scharnier mit integriertem Türschließer für Anschlagtüren im Innen- und Außenbereich. Das erste Scharnier mit regulierbarer Schließgeschwindigkeit und konstanter Bremssteuerung, für alle Öffnungswinkel der Tür bis 180°. Auch in der automatischen Schließversion von 90° bis 0° verfügbar. Mit konstanter Bremssteuerung. Freilauf des Scharniers von 90° bis 180°. Mit einer Dämpfung, die eine Aushebelung der Tür verhindert, sowie einer Überdruckvorrichtung ausgestattet, die einen Bruch durch eventuelle plötzliche Stöße kompensiert.
Diese ölhydraulischen Scharniere haben die Zertifizierung durch den TÜV nach EN 1154 erhalten, wodurch sie voll und ganz Türschließern ebenbürtig sind, auch wenn sie einen viel höheren Wirkungsgrad haben (über 90 % bei Scharnieren gegenüber 50-60 % traditioneller Türschließer).

kontakt