Diese Seite benutzt Cookies, um die Erfahrung der Nutzer zu verbessern und die Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln. Fahrt fortsetzen Sie die Installation der Cookies zu akzeptieren; Ansonsten können Sie die Website verlassen.

Colcom wurde im Jahr 1961 gegründet. Das kleine Unternehmen war anfangs Auftragsnehmer.

Innerhalb kürzester Zeit widmete sich Colcom selbst der Produktion von Glasbeschlägen und -zubehör, Bändern und Türschließern. Gegen Ende der sechziger Jahre entstand die erste Produktionsstätte und mit dieser, die Serie "Evergreen" auf den Markt.

Eine elegante, grazile und funktionale Produktserie, die sofort einen breiten Zuspruch auf dem Markt fand. In den frühen achtziger Jahren beginnen die Produkte des Unternehmens aus Brescia auch im Ausland bekannt zu werden, aber erst im Jahr 1993 gelingt es dem Unternehmen einen riesen Qualitätssprung zu machen, dank dem Patent über die Automatikbeschläge, die bis heute der Stolz der umfangreichen Produktpalette sind. Im Jahr 2003 entsteht der neue Firmensitz in Nave, gefolgt im Jahr darauf von der Gründung der Minusco Holding, die für den Vertrieb der Colcom Produkte in Italien und im Auslandzuständig ist.

Im Jahr 2007,mit der Entstehung von Biloba und Triloba -internationale Patente von Colcom- beginnt eine neue Ära im Bereich der Beschläge und Türschließer für Glastüren. In 2013 entsteht die Colcom Group, in der Colcom die Marke der Produktlinie des Unternehmens ist.

Im Jahr 2014 wird das Unternehmen von der Wise SGR gekauft, einer privaten Beteiligungsgesellschaft, die gemeinsam mit dem Management Team von Colcom Group einen Entwicklungsprozess anstößt, mit dem Ziel den Handel zu steigern und eine größere Durchdringung auf den internationalen Märkten zu erreichen.

In 2017, Colcom Group erwerbt die Französische Firma Sadev, spezialisiert in Projekt, Entwicklung und Produktion vom außer Befestigungssysteme, Strukturfassades und Balustrades, vergrößern so Colcoms Produktgamma.